Global
Textilien, Leder & Schuhmaterialien

Schlüsselmarkt – Fahrzeuginnenraum

Die Automobilindustrie ist eine Schlüsselindustrie für die BASF. Die Produktpalette umfasst Katalysatoren, Batteriematerialien, Kunststoffe, Schäume und Beschichtungen. In der Automobilindustrie gibt es starke Trends wie eMobility, autonomes Fahren und Ride-Sharing. Autos werden von innen nach außen gestaltet, um den Passagieren entweder ein mobiles Wohnzimmer oder einen funktionalen Individualverkehr zu bieten.

 

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren ermöglicht es dem Autofahrer, das Auto als mobiles Wohnzimmer oder Büro zu nutzen, während er an verschiedene Orte gebracht wird. Wir erwarten, dass es neue Materialien geben wird, die stärker individualisiert sind, wie z.B. 3D-gedruckte Objekte. Für die Innenraumgestaltung werden haptisch anmutende Materialien zum Einsatz kommen.

 

Ride-Sharing

Während Autobesitzer möglicherweise verstärkt auf ein hochwertiges Innendesign setzen, wollen Ride-Sharer Robustheit und Sauberkeit. Bei intensiverer Nutzung durch eine Vielzahl von Menschen werden die Materialien pflegeleicht und langlebig sein müssen.

 

Nachhaltigkeit

Das automobile Interieur der Zukunft basiert auf leichten, umweltfreundlichen Materialien. Der Trend geht weg von traditionellen Fasern hin zu natürlicheren Stoffen mit einer neuen Haptik und einem neuen Gefühl. 

Wir haben eine starke Expertise in ...

  • Design
    Wir übersetzen unsere Farbtrendforschung in neue, inspirierende, einzigartige Farbkonzepte.
  • Material-Innovation
    Wir entwickeln Beschichtungsformulierungen, die die im automobilen Innenraum verwendeten Hochleistungsmaterialien schützen und dekorieren und ihnen einzigartige Funktionen verleihen.
  • Nachhaltigkeit
    Wir bieten höchst nachhaltige Formulierungen, die auf Wasser und natürlichen oder recycelten Materialien basieren. Es gibt Konzepte, wie unsere Beschichtungen bei zirkulären Produkten eingesetzt werden können.

Unsere Lösungen für den Fahrzeuginnenraum