TOP
Global
Textilien, Leder & Schuhmaterialien

Hochflexible Soft-Touch-Beschichtungen für Schuhe, Möbel und Fahrzeuginnenräume

BASF entwickelt und vermarktet unter „Functional Coatings - Haptic“ innovative Beschichtungstechnologien für hochflexible Oberflächen, die beispielsweise für Schuhe, Fahrzeuginnenräume und in der Möbelbranche verwendet werden. Diese Technologien setzen neue Maßstäbe bei der Gestaltungsfreiheit, Individualisierung und Prozessoptimierung und helfen damit unseren Kunden, innovative und einzigartige Produkte zu schaffen.

Unsere Kunden möchten flexible Substrate – wie beispielsweise Schäume – schützen, funktionalisieren und kolorieren. Dafür steuern wir unsere Expertisen im Bereich der Lackformulierung, Applikation, Farbtonentwicklung und Prozessintegration bei. Dank unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit verstehen wir die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse unserer Kunden und helfen ihnen, sich zu differenzieren oder zu optimieren.

Simon Winzen
simon-winzen
Simon Winzen
Head of Functional Coatings - Haptic

NovaCoat-P ist ein hochelastischer Soft-Touch-Lack mit einzigarten haptischen und mechanischen Eigenschaften. Dieser Lack ist für zahlreiche flexible Substrate geeignet - so unter anderem für Schäume und thermoplastische Polyurethane, die in der Schuhindustrie eingesetzt werden. Andere Einsatzmöglichkeiten sind in der Veredelung 3D-gedruckter Objekte. Innerhalb dieses Lacksystems gibt es Formulierungen, die für die Sprühapplikation oder für die Tauchlackierung geeignet sind.

Kerneigenschaften

  • Hohe Elastizität

  • Hohe mechanische Eigenschaften wie Abriebfähigkeit, UV- und Hydrolyseschutz

  • Gute Verklebungseigenschaften bei Weiterverarbeitung des lackierten Objektes

  • Applizierbar in manuellen und automatisierten Prozessen

  • Anwendbar im Einschichtsystem - ohne Vorbehandlung oder Haftvermittler

  • Unbegrenzte Anzahl an Farben und Effekten

vincent-wang
Dr. Vincent Wang
Functional Coatings - Haptic

NovaCoat-D ist eine einzigartige Kombination aus Trennlack und In-Mold-Coating. Neben seiner Eigenschaft der Entformbarkeit schützt der Lack auch gegen Sonneneinstrahlung, Kratzer und Schmutz. Er wird - ähnlich wie herkömmliche Trennmittel - mittels Sprühlackierung in Werkzeugformen („molds“) eingebracht und anschließend mit Polyurethanschaum hinterspritzt. Dies kann sowohl manuell als auch vollautomatisch erfolgen - und das unter Berücksichtigung der Taktzeiten des Kunden. Diese Prozesse existieren beispielweise bei der Herstellung von Schuhen, Lenkrädern oder Möbeln. 

Functional_Coatings_Haptic_NovaCoat_D_sneakers.jpg

Neben Optik und Haptik können mit diesem Lack zahlreiche weitere Funktionalitäten erreicht werden:

  • Hohe Flexibilität (bis zu 300.000 Testzyklen)

  • Hohe mechanische Eigenschaften wie Abriebfähigkeit, UV- und Hydrolyseschutz

  • Verbesserung der Fließeigenschaften des PU-Schaums -> Vermeidung von Schaumdefekten

  • Applizierbar in manuellen und automatisierten Prozessen

  • Große Anzahl an Farben und Effekten

silvia-nunes-venancio
Silvia Nunes Venancio
Functional Coatings - Haptic
Novacoat-D_DE.png

NovaCoat-D – Impressionen der Applikation

Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck, wie NovaCoat-D auf dem Rundtischprozess von DESMA eingesetzt wird.

NovaCoat-D

Basic Fact Sheet (EN)

NovaCoat-D

FAQs Product Trials (EN)

NovaFlex valureTM steht für unsere Transferbeschichtungen, mit denen man dank der Kombination aus Lackformulierung, Texturierung und Trägermaterial einzigartige optische und haptische Eigenschaften erzielen kann. Ob Lederoptik, technische Strukturen bis hin zu samtigen Oberflächen - diese Technologie bietet ein großes Spektrum an Möglichkeiten. Das finale Produkt, das die BASF unter der eingetragenen Marke valure® verkauft, wird unter anderem für Schuhe, Taschen, Fahrzeuginnenräume und Möbel genutzt. Leder, Papier, Mikrofaser, Textilien und vieles mehr kann mit Hilfe der Beschichtung in Bezug auf Haptik, Optik und Performance individualisiert und optimiert werden. 

1612_BASF_Valure_Poster2.jpg

Kerneigenschaften

  • Einzigartige optische & haptische Eigenschaften dank gelaserter Texturen

  • Anwendbarkeit bereits bei geringen Stückzahlen aufgrund flexibler Texturherstellung

  • Luftdurchlässigkeit ermöglicht idealen Einsatz für Schuhe oder Sitze

  • Möglichkeit der Hinterspritzung des Laminats dank hoher Temperaturbeständigkeit

  • Unlimitierte Anzahl an Farben, Effekten und Texturen

martin-wilhelmer
Martin Wilhelmer
Functional Coatings - Haptic
1607_BASF_Valure_FashionAcc_Design_Cover.jpg

Schuhwerk

Die Zyklen für Modetrends werden immer kürzer. Deshalb ist es entscheidend, einzigartige und widerstandsfähige Oberflächen anbieten zu können. Der Bedarf nach Individualisierung sowie einem hohen Maß an Flexibilität, Markenidentität durch Produktdesign und ansprechenden Oberflächentexturen steigt stetig an.

Um auf diese Kundenbedürfnisse eingehen zu können, haben wir verschiedene Technologien entwickelt.

valure™ ist die perfekte Lösung für Schuhe, um Effizienz mit beispiellosem Design und Personalisierung zu kombinieren und so ein komplett neues Kundenerlebnis zu bieten.

Der Einsatz von valure™ verkürzt die Produktionszeit und spart Mittel im Herstellungsverfahren, da das Design aus einem Teil statt aus mehreren Teilen besteht, wie es bei der Schuhherstellung normalerweise der Fall ist.

Zusätzlich zu valure™ entwickeln wir außerdem andere Technologien zur Beschichtung von Schuhsohlen vor und während des Herstellungsverfahrens, die völlig neue Designmöglichkeiten bieten. Eine breite Farbpalette in Kombination mit verbesserten Eigenschaften von Schuhsohlen motiviert uns, unsere Produkte ständig weiterzuentwickeln.

1607_BASF_Valure_Automotive_Design_Cover.jpg

Fahrzeuginnenräume

Fahrzeuginnenräume müssen robust sein und zur gleichen Zeit ansprechend wirken. Mit valure™ kommen wir beiden Anforderungen nach! Die Polyurethan-Oberflächen sind verschleißfest, schmutzabweisend und äußerst wasser-, schweiß- und ölbeständig.

Die laserstrukturierte Oberfläche ist in vielen Texturen erhältlich, lässt keine Wünsche offen und zeichnet sich durch außerordentliche Designflexibilität aus.

Unsere jüngst entwickelten Beschichtungstechnologien ermöglichen die Einfärbung und Funktionalisierung von Fahrzeugteilen aus Formschaum schon während des Herstellungsverfahrens.

1607_BASF_Valure_Furniture_Design_Cover.jpg

Möbel

Unsere Transferbeschichtung wird von uns dazu benutzt, laserstrukturierte Oberflächen zu schaffen, die eine nahezu unbegrenzte Gestaltungsfreiheit beim haptischen Design von Texturen, von weich bis hart, von ledernarbig bis samtig, sowie geometrische Muster und Prägungen bieten.

Unsere Technologie eignet sich hervorragend zur Nutzung in Kombination mit Leder, Stoff, Papier oder Plastik, ohne die Atmungsfähigkeit des Materials zu beeinträchtigen. So können Oberflächen mit unverwechselbarer Unterscheidungskraft geschaffen werden, die sich weich und warm anfühlen und attraktive Designmöglichkeiten bieten. Die Polyurethan-Oberflächen sind verschleißfest, schmutzunempfindlich und wasser-, schweiß- und ölbeständig. valure™ schützt diese Oberflächen nicht nur, sondern lässt diese auch ansprechender wirken.

Ein Unterschied, den Sie fühlen können!

Samtweich und natürlich wie ein Blatt – das sind Merkmale von NovaFlex leaf. Die Kombination aus recycelten Textilien und wasserbasierter Beschichtung bietet die Haptik eines samtweichen Laubblatts. Dank der Durchleuchtbarkeit erinnert auch die Optik an die feinen Maserungen eines gegen das Licht gehaltenen Blattes. 

Functional_Coatings_Haptic_NovaFlex_leaf.jpg

Ein umweltfreundliches Produkt mit exzellenten Eigenschaften

  • Ausgezeichnete ökologische Bilanz

  • Einzigartige optische & haptische Eigenschaften

  • Hohe Abriebfähigkeit

  • Luftdurchlässigkeit

  • Einsatzmöglichkeiten beispielsweise in Bereichen Fashion, Möbel & Homedecor

martin-wilhelmer
Martin Wilhelmer
Functional Coatings - Haptic
header_concept_car_hyundai_rn30.jpg

Functional Coatings für Konzeptauto RN 30

BASF und Hyundai präsentieren ein beeindruckendes Beispiel für Emotion und herausragende technische Lösungen: Das Konzeptauto RN30 vereint innovative Lösungen der Chemieindustrie mit zweckmäßigem aerodynamischen Design und spezifischen Hochleistungstechnologien. BASF leistet mit leichten Kunststoffen, unzähligen Designmöglichkeiten und langlebigen, umweltfreundlichen Materialien wie den neuen funktionalen Beschichtungen einen entscheidenden Beitrag zum Konzept.

So sind die Sitze beispielsweise mit der NovaFlex valure™-Technologie der BASF ausgestattet. Die beschichtete Oberfläche bleibt atmungsaktiv und fühlt sich weich an. Der Überrollbügel ist mit dem hochelastischen Soft-Touch-Lack NovaCoat-P beschichtet.